Miteinander - Füreinander

Ökumenische Nachbarschaftshilfe Holzkirchen e.V.

Über uns


Die Ökumenische Nachbarschaftshilfe Holzkirchen ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, welcher auf Initiative der örtlichen katholischen und evangelischen Kirchen, zusammen mit der Marktgemeinde Holzkirchen
am 12. Oktober 1991 gegründet wurde.

Ziel des Vereins ist es als überkonfessionelle und parteipolitisch neutrale Organisation Hilfesuchende im Gemeindegebiet Holzkirchen zu betreuen. Hierzu haben sich engagierte Frauen und Männer zusammengefunden, die schnell und unbürokratisch helfen zum Beispiel durch Kranken-, Alten-, Haus- und Familienhilfe, Kinderbetreuung und Besuchsdienste bei älteren und einsamen Menschen.

Organe des Vereins

  • Der Vorstand
  • Die Mitgliederversammlung

Der Vorstand besteht aus den Vertretern der Gründungsmitglieder, dem Schatzmeister und der Einsatzleiterin.

  • Kath. Pfarrverband Holzkirchen-Warngau - Pfarrer Gottfried Doll
  • Evang.-Luth. Kirchengemeinde - Pfarrerin Ulrike Lorentz
  • Marktgemeinde Holzkirchen - Bürgermeister Christoph Schmid
  • Schatzmeister - Peter Knecht
  • Einsatzleiterin - Christina Bader-Kowalski